Schalom, herzlich willkommen, bruchim habaim, auf der Homepage der Israelitischen Gemeinde Freiburg K.d.ö.R.

 

 

Die Israelitische Gemeinde Freiburg ist eine Gemeinde der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden (IRG Baden). Die Aufgabe der Gemeinde ist die religiöse, kulturelle und soziale Betreuung ihrer Mitglieder. Neben der Mitgliederversammlung und der Gemeindevertretung ist der Gemeindevorstand ein wichtiges Organ der Gemeinde. Drei Beiräte, die ebenfalls wie der Vorstand alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt werden, unterstützen den Vorstand in seiner Tätigkeit. Der Oberrat der IRG Baden bildet sich aus zehn Vertretern der badischen Gemeinden. Zwei Mitglieder der Israelitischen Gemeinde Freiburg sind von der Mitgliederversammlung in den Oberrat delegiert.

 

files/JG-Freiburg/Galerie/Gemeindezentrum/M 70 S 201_27 Nr. 11_33 Alte Synagoge Freiburg_02.jpg files/JG-Freiburg/Galerie/Gemeindezentrum/Synagoge_(Freiburg).jpg

 

Die Israelitische Gemeinde Freiburg ist eine Traditionsgemeinde und wurde 1945 nach Kriegsende wieder gegründet. Damals fanden nur wenige Juden zurück nach Freiburg, bis zum heutigen Tage ist die Gemeinde auf über 700 Mitglieder angewachsen.

 

Neben G'ttesdiensten und der religiösen Betreuung der Gemeindemitglieder bestehen für alle Altersgruppen religiöse Lehrangebote sowie eine breite Auswahl an Kursen und kulturellen Aktivitäten, die vielfach von Gemeindemitgliedern ehrenamtlich angeboten werden. Durch die Vielfalt der religiösen und kulturellen Angebote ist das Gemeindezentrum ein fruchtbarer und lebendiger Ort der Begegnung.