Treffen des Oberrats der IRG Baden mit Bernhard Prinz von Baden

Die Vorstände der IRG Baden (Oberrat) wurden am Mittwoch, 16. Janar 2013, von Seiner Königlichen Hoheit Bernhard Max Friedrich August Gustav Louis Kraft Prinz von Baden, der seit 1998 die Familienunternehmen des Hauses Baden leitet, im Schloss Salem in der Nähe des Bodensees empfangen.
Die Vorstände der IRG Baden haben an die Prinzen Bernhard und Michael Geschenke überreicht (koscheren Wein und einen Kidduschbecher).
 
Es fanden sehr interessante Gespräche statt: Jüdische Gemeinden in Baden, Zuwanderung der Juden aus der ehemaligen UdSSR, jüdische Infrastruktur in den badischen Städten etc.
 
Auf dem Foto von links nach rechts:
Michael Prinz von Baden
Irina Katz, Vorstand der IRG Baden (Vorsitzende der IG Freiburg)
Stephanie Kaul, Ehefrau von Bernhard Prinzen von Baden
Bernhard Prinz von Baden
Gabriel Albilia, Vorstand der IRG Baden (Vorstand der IKG Konstanz)
Tatjana Malafy, Vorstand der IRG Baden (Geschäftsführerin der IKG Rottweil)
Michael Dörr, Geschäftsführer der IRG Baden
 

Zurück