Jerusalem of Gold

Am 14. März 2012 trat Shuly Nathan im Jüdischen Gemeindezentrum Freiburg auf. Das Konzert fand in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Nationalfonds (Keren Kayemeth LeIsrael, KKL) im Rahmen der Deutschlandtournee von Shuly Nathan statt. Neben der Unterhaltung des Publikums war das Ziel auch, auf die Bemühungen des KKL zur Wiederaufforstung des Karmelgebirges im Nordisrael aufmerksam zu machen.

 

Shuly Nathan, die Originalinterpretin der heimlichen Hymne Israels "Yerushalaim shel zahav" (Jerusalem aus Gold), trat mit einem breit gefächerten Repertoire aus jiddischen, chassidischen, ladino- und israelischen Liedern auf. Auch "Yerushalaim shel zahav" durfte bei dieser Auswahl nicht fehlen. Das Versprechen eines Einblicks in "Lieder von Freud und Leid einer Nation" wurde so zur Begeisterung des Publikums erfüllt.