Stimmen zur Synagogenführung

Hier finden Sie Kommentare unserer Besucher zur Führung.

Sie haben bereits an einer Synagogenführung teilgenommen? Wir freuen uns über Ihren Kommentar. Was hat Ihnen gefallen, was können wir verbessern?

Kommentar von Daniela Stöhr |

Shalom, ich nahm letzten Freitag an der Veranstaltung der VHS teil , habe zwar die Führung der Synagoge verpasst weil ich mich in der Zeit irrte, aber war zum Gottesdienst und Kiddush anwesend. Ich möchte mich für den schönen Abend und die Gastfreundschaft bedanken, ich hatte als ich sehr jung war viel Bezug zum Judentum. Ich ging mit 19 Jahren nach Kanada und war dort Au -pair in einer jüdischen Familie, danach ging ich nach Israel und habe mehr als 1 Jahr auf einem Kibbutz im Jordantal gelebt. Meine Familie in Kanada hat mich viel gelehrt über die Religion und mich an allem teilhaben lassen was mich sehr geprägt hat. Bevor ich 1990 nach Israel ging nahm ich Hebräischstunden bei Hr. Frankenstein in Freiburg und sang eine Weile im jüdischen Chor mit einer Chorleiterin mit dem Vornamen Miriam um ein Gehör für die Sprache zu bekommen. Der Abend in der Synagoge am Freitag war ein Ausflug in eine mir altvertraute Welt. Ich habe immer noch Kontakt mit meiner jüdischen Familie und habe heute gleich alles über den Abend bei Ihnen berichtet. Ich hoffe dass sie mich vielleicht eines Tages in Freiburg besuchen und ich Ihnen die schöne Synagoge zeigen kann. Es war schön den Kiddush dort zu erleben und ich bedanke mich sehr dass Sie uns willkommen hiessen. Mazel tov für ihre Gemeinde.
Freundliche Grüsse
Daniela Stöhr